Casinos, Online Bingo & Poker
 
 

Infos & Bonus Tipps - Home

Online Spielen. Vorteil für Sie!
Einige Online Casinos vorgestellt

Bingo Information
Online Bingo Halls

Poker Spiel Online
Poker Regeln
Blätter und Kartenwerte
Poker Varianten
Strategie Tipps:
Poker - Rebuys
Poker - Heads Up
Poker - Sit'n'Go
Poker Room I / II

Gewinnbilder & Berichte

LAS VEGAS - Insider Reisetipps
Las Vegas Geschichte


QR Code der Mobile Site mit Casino Bonus für Smartphone Nutzer 📱
📱 Mobile Casinos


besucht wurde...


 Am King Kong Online Casino Freispiel Bonus Feature Slot wurden weit über 1000 Freispiele gewonnen - es waren am Ende 1800 Stück


 

 

 


Spielen mit Verantwortung.

Das Angebot von Online Casinos richtet sich nur an Personen über 18 Jahren.


Die Stadt der Lichter erleben! Las Vegas Insider Reisetipps

Bei aller Bequemligkeit, jeder der regelmäßig in Online Casinos verkehrt sollte einmal das Flair einer realen Spielbank erleben. Dabei sollte man von sich nicht auf den Besuch in einem deutschen Kasino beschränken. Oftmals mangelnder Service, gefühlt schlechte GewinnQuoten, lästige Ausweiskontrolle und abgetrennte Raucherzonen tragen nicht wirklich zu einem (ent)spannenden Erlebnis bei.

Auch bei unseren Nachbarn sieht es nicht sehr viel besser aus, zum Beispiel zahlt man in Frankreich auf Gewinne saftige Steuern und selbst in Monaco sitzt man als Raucher in einem Glaskäfig und zahlt horrende Preise für Getränke.

Auch wenn ein 12,5 Stunden Flug (Rückflug 'nur' 10,5 Stunden - Ab/An Frankfurt am Main in Deutschland mit Condor, diese Gesellschaft bietet die einzigen direkten Flüge an.) vielleicht abschreckend wirkt, so lockt doch die größte Stadt Nevadas mit 2Mio Einwohnern, unzähligen Hotels und natürlich (sehr) vielen Casinos.

Der Las Vegas Strip bei Nacht
Viva Las Vegas! Der Strip bei Nacht

Las Vegas Reisetipps & Insider Tipps für Spieler

Also, lieber machen als nur darüber Nachdenken und sich ärgern wenn es zu spät ist! Flüge gibt es ab ca. 700€ pro Person (Hinflug/Rückflug) und bei den Hotels sind Sie, wenn es etwas weiter unten auf dem Strip oder seitlich ein paar hundert Meter entfernt ist, auch ab $39 pro Übernachtung mit Frühstück dabei.

Wir haben während unserer Reisen die Erfahrung machen können das es eigentlich ziemlich egal ist ob das Zimmer supertoll und dementsprechend teuer oder eher einfach und preisgünstig ist. Sie können uns als Las Vegas Insider eines Glauben: im Hotelzimmer werden Sie fast nur zum Schlafen sein und das möglichst wenig! Es gibt dermaßen viel zu sehen, zu erkunden und in sich aufzunehmen das man in Las Vegas möglichst jede Minute lang wach sein will!

Tipp: Verlassen Sie auf alle Fälle Ihre Hotelanlage und erkunden Sie den Strip zu Fuß! Schauen Sie in möglichst viele andere Hotels und genießen Sie das unterschiedliche Flair und die meißt kostenlos angebotenen Features der einzelnen Hotelanlagen.

Tipp: Vergessen Sie keinesfalls etwas zum überziehen mit zu nehmen, egal wie warm es draußen gerade ist. In den Hotels und sogar in den Lifts auf dem Strip laufen die Klimaanlagen auf Hochtouren! Wir haben nicht nur einmal kräftig gefroren und hatten nach dem Urlaub eine 'schöne' Erkältung.

Tipp: Taxis sind um Längen preiswerter als in Deutschland und somit auch als gutes Fortbewegungsmittel von Hotel zu Hotel geeignet - die Wege sind viel, viel weiter als man denkt ... vom Mandalay Bay Casino bis zum Stratosphere Tower am anderen Ende des modernen Strip sind es ca. 6 Kilometer - und die Wege gehen keinesfalls direkt geradeaus.

Viele tolle Shows kann man nur in las Vegas sehen, besonders gefallen haben uns K.A. von Cirque du Soleil, die Blue Man Group, die Magier Criss Angel und David Copperfield oder die Sängerin Britney Spears. Genial ist die Titanic Ausstellung im Luxor Hotel, ein sehr beeindruckendes Erlebnis. Man sollte nicht verpassen sich ein oder zwei solcher besonderer Events an zu schauen.
Tipp: Ins Mittelalter zurückversetzt fühlt man sich für ca. 80 Minuten wenn man im 'Excalibur Casino' das Showspektakel 'Tournament of Kings' anschaut. Jeder Gast sitzt in der Arena (unter dem Hotel!) im Block eines Königreich, welches natürlich einen eigenen Ritter hat. Es gibt einen Schlag Suppe, Bier und ein kleines gebratenes Hähnchen mit Pellkartoffeln und Gemüse ... selbstverständlich ohne Besteck! Dann geht es Rund! Schwertkampf, Turnier mit Lanzen zu Perd und feuerspuckende Drachenritter. Dazu holde Prinzessinen und Hofnarren. Wunderbar!

Tipp: Rollercoaster! Wer gern etwas Adrenalin durch seine Adern gepumpt haben möchte ist mit den Achterbahnen bestens bedient! Zu erwähnen ist die total coole Achterbahn über dem 'New York Casino' mitten im Herzen des Strip. Die Aussicht ist Klasse und einer der Kreisel hat beachtliche 5,4 G! Die Indoor Bahn im 'Circus, Circus' hat einen ca. 6m Looping was einen schon deftig ins Schwitzen bringt und der Free-Fall Tower und die Achterbahn oben auf dem 'Stratosphere Tower' sind in jedem Fall den Weg wert. Dort sollte Frau oder Mann in jedem Fall schwindelfrei sein!

Tipp: Wer sich das zutraut nimmt mal einen Mietwagen (nur mit Navigation raten wir dringend) und erkundet Las Vegas weit ab vom Strip. Ein sehr lohnendes Ziel sind die Red Rock Canyons welche in ca. 1 Stunde zu erreichen sind. Dort erlebt man eindrucksvolle Landschaft, Weite und wirklich absoulute Stille, wenn man mal mitten im Nichts anhält und den Motor abstellt. Sehr wichtig ist das Sie niemals ausgewiesene Straßen und Wege verlassen. Nicht erst einer ist dort schon verdurstet weil er sich verirrt hat.

Las Vegas Insider Tipps fürs Casino - Real Cash Boni & Complimentary Points

Tipp: Getränke sind im Casino Bereich der großen Hotels kostenlos, sobald man an einem Gerät / Tisch spielt - egal mit welchem Einsatz. Die kostenlosen alkoholischen Getränke sind gewiß etwas weniger gehaltvoll als die direkt an der Bar, wir fanden die jedoch auch sehr in Ordnung. Über Casino Bonus Systeme, wie zum Beispiel dem M-Life Playersclub, erhält der Spieler je nach Anzahl seiner Bonuspunkte Gutscheine für Shows, Buffet´s, Hotel Zimmer b.z.w. Suite und vieles andere mehr.

Selbst beim Spielen mit moderatem Spieleinsatz, z. B. 1$ Einsatz beim Slotmachine spielen, wird es nicht lange dauern bis ein Slot-Host erscheint. Er wird Ihnen Buffet Gutschriften oder die ein oder andere Nacht im Hotelzimmer kostenfrei anbieten!

Tipp: Achten Sie immer darauf Ihre Players Card (wird Ihnen auf Nachfrage am Players Service Desk ausgehändigt) in den entsprechenden Einschub des Spielgerätes zu stecken sobald Sie spielen. (darauf achten das die Anzeige grün leuchtet)

Nur so werden Ihnen alle Comp Points in Echtzeit gutgeschrieben!

Bei Tischspielen gibt es natürlich auch Treuepunkte - diese werden von einem Service Host manuell gebucht - fragen Sie nach falls es nicht automatisch erledigt wird wenn Sie den Tisch verlassen.

Tipp: Verlassen Sie auch zum spielen mal das Hotel in dem Sie Wohnen. In den anderen Hotels ist das Spielgefühl immer erheblich anders, das kommt durch das völlig unterschiedliche Flair der Casinos in Las Vegas. Nirgendwo ist es gleich. Alle Casinos sind völlig unterschiedlich angelegt und auch die Bedienungen haben in jedem Casino einen unterschiedlichen Dresscode.

Tipp: Vergessen Sie nie der Bedienung den ein oder anderen Dollar Trinkgeld zu geben - auch wenn die Getränke selbst nichts kosten. Das Trinkgeld ist dort ein erheblicher Bestandteil des Arbeitslohn und wir hatten das Gefühl man wird besser gesehen (eine neue Bestellung steht ja immer wieder an...) wenn man immer einen Dollar Tip gibt.


 
  © 2022  


| Casino Anfänger? | claim casino bonuses | best casino bonuses | Vulkan Vegas: 1k€ + 125FS |